Brillengläser für Arbeit, Hobby und mehr

Die besonderen Sehanforderungen eines Bildschirmarbeitsplatzes lassen sich nicht immer mit einer konvenrionellen Gleitsicht- oder Lesebrille zufriedestellend lösen.

Eine entspannnte Sitz und Körperhaltung kombiniert mit komfortablen, großen Sehbereichen für die bevorzugten Arbeitsbereiche , vor allem dem PC, sind oft nur durch eine spezielle , auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Arbeitsplatzbrille zu erreichen.

Der Schlüssel zu scharfem und entspanntem Sehen in diesem Bereich ist die neue, von Carl Zeiss entwickelte M.I.D. Technologie (Maximum Intermediate Distance). Mit ihr wird festgelegt, bis zu welcher Entfernung im Raum scharf und deutlich gesehen werden soll. Darauf abgestimmt ist das zu Beginn des Jahres 2012 eingeführte officelens Portfolio von Carl Zeiss, das für entspanntes und klares Sehen sorgt. Erhältlich in den drei Leistungsstufen officelens Plus, officelens Superb und officelens Individual bietet es die Lösung nach Maß. Egal ob für die Schreibtischarbeit, die Arbeit an der Fertigungsmaschine oder auch für Hobby und Tätigkeiten zu Hause – mit officelens kann der Augenoptiker seinen Kunden die passende Lösung für ihre Sehanforderungen anbieten.

Officelens Book

Beim Officelens Book liegt das Spektrum des deutlichen Sehens zwischen 40cm und einem Meter. Im Vergleich zu einer normalen Lesebrille, die in der Regel für eine feste Lesedistanz konzipiert ist, gewährleistet Officelens Book somit einen deutlich größeren Entfernungsbereich für entspanntes Arbeiten am Schreibtisch.

Officelens Near

Beim Officelens Near liegt das Spektrum des deutlichen Sehens zwischen 40cm und zwei Metern und somit deutlich über den Rand des Schreibtisches hinaus.

Officelens Room

Beim Officelens Room liegt das Spektrum des deutlichen Sehens zwischen 40cm und 4 Metern. Somit ist dieses Glasdesign besonders gut geeignet für Pesonen, die sich neben der Arbeit am Schreibtisch und parallelem Kundenkontakt auch noch weiter in den Raum orientiern müssen.